Vorbereitung,vor der Besichtigung !

Die Vorbereitung vor einem Besichtigungstermin ist sehr wichtig. Räumen Sie das gesamte Haus auf. An der Garderobe sollten nur die Jacken hängen und Schuhe stehen, die gebraucht werden. Jeder hat so seine Kramecken, diese müssen verschwinden. Zeitungen und Zeitschriften gehören in den vorgesehenen Ständer.

 

 

Vorbereitung vor der Besichtigung. Wohnzimmer

 

Die Spülmaschine sollte gelaufen und ausgeräumt sein. Arbeitsplatte in der Küche reinigen und unnötige Dinge in die Schränke räumen. Ganz wichtig ca. 1 Woche vor der ersten Besichtigung, lüften, lüften, lüften. Sollten Sie Raucher sein, bitte bis zum Verkauf nicht mehr in der Immobilie rauchen.

Das sind nur Anregungen, Sie kennen ihren Haushalt am besten und wissen welche Vorbereitung nötig ist. Aber unterschätzen Sie die Wichtigkeit eines guten ersten Eindrucks nicht. Behalten Sie diese Vorgehensweise vor jeder Besichtigung bei! Da die Küche immer ein ganz spezieller Fall ist, zeigen Sie ihre Küche niemals einem Interessenten bevor Sie nicht diese Dinge erledigt haben:

1.Räumen Sie alles ordentlich Weg

  1. Sorgen Sie für saubere Oberflächen ( damit ist nicht nur die Arbeitsplatte gemeint).
  2. Schubladen aufräumen.
  3. Stellen Sie Kräuter und Töpfe auf die Fensterbank.
  4. Arrangieren Sie repräsentative Gegenstände wie Messerblock, Edelstahlmixer, Kaffeemaschine etc. auf den Abstell-/Arbeitsflächen.
  5. Die Beleuchtung über der Arbeitsfläche und dem Herd einschalten, tauschen Sie defekte Birnen aus.

Sie haben mit all diesen Maßnahmen eine ganz wichtiges Ziel erreicht, der Interessent bekommt durch die aufgeräumten Räume und dem guten Duft ein angenehmes “Bauchgefühl” und das ist beim Immobilienverkauf nicht zu unterschätzen.

 

 

                           Vorbereitung mit Augenmaß

Die Immobilie soll von innen einen ordentlichen Eindruck machen. Abgesehn davon, übertreiben Sie es nicht, sie wohnen hier. Mit anderen Worten, es muss natürlich wirken. Sonst kann dies Misstrauen hervorrufen! Kochen Sie bevor der Interessent kommt Kaffee diesen Geruch mögen die meisten Menschen, selbst wenn sie keinen Kaffee trinken. Bei leerstehenden Immobilien stellen Sie kleine Säckchen mit Kaffee aufstellen. Das wirkt Wunder !

Schalten Sie überall das Licht ein, auch wenn es draußen noch hell ist. Das ist für einen positiven Gesamteindruck sehr wichtig. Stellen Sie Blumen auf den Tisch oder eine Schale mit frischem Obst.

Welche Vorbereitungen würden Sie treffen, wenn Kollegen zum Abendessen kommen ? Sollten Sie keine Zeit haben sich um diese Sachen zu kümmern könnte ein Homestaging hifreich sein.

Folgen Sie mir

5 Replies to “Vorbereitung,vor der Besichtigung !”

    1. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass die Eigentümer in dem Moment in dem die Verkaufsentscheidung gefallen ist,abgeschlossen haben. Aber gerade in dieser Phase ist das nicht hilfreich.Es kommt auch immer auf den Verkaufsgrund an bei Trennungen z.B. sind die Parteien so mit sich beschäftig, dass es schwer ist , das letzte gemeinsame Ziel im Auge zu behalten.

      Grüße
      Nicolas Vilela

  1. Sehr gute Tipps. Es ist schon interessant, was ein schönes Gesamtbild bewirken kann. Noch interessanter ist allerdings, wie wenige Verkäufer das zu interessieren scheint. Wir waren in den letzten Monaten mehrfach auf Besichtigungen. Unglaublich was man da alles zu sehen bekommt.

    Viele Grüße
    Jana

    1. Liebe Jana,

      Das ist wie beim Autoverkauf. Sieht das Auto innen und außen ordentlich lassen sich höhere Preise erzielen. Warum das viele EIgentümer noch nicht verstanden haben, kann ich nicht beurteilen. An manchen Tagen komme ich mir wie ein Prediger vor :))

      Grüße
      Nicolas Vilela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.