Der Besichtigungstermin ist kein Verkauf !

  Der Besichtigungstermin ist noch lange kein Verkauf. Gehen Sie vor der ersten Besichtigung alle Schritte genau durch überlegen Sie sich, in welcher Reihenfolge Sie den Besichtigungstermin durchführen wollen. Schreiben Sie ihr Drehbuch. Proben Sie ruhig mit jemanden. Denn Interessenten merken sehr schnell Unsicherheiten. Das könnte zu schlechteren Kaufpreisnabeboten führen. Folgen Sie mir

Vorbereitung,vor der Besichtigung !

Die Vorbereitung vor einem Besichtigungstermin ist sehr wichtig. Räumen Sie das gesamte Haus auf. An der Garderobe sollten nur die Jacken hängen und Schuhe stehen, die gebraucht werden. Jeder hat so seine Kramecken, diese müssen verschwinden. Zeitungen und Zeitschriften gehören in den vorgesehenen Ständer. Folgen Sie mir

Echte Interessenten erkennen

Bleiben Sie mit Interessenten stets freundlich, auch wenn es nerven kann wenn man mehrere Anrufe am Tag, mit fast immer den gleichen Fragen bekommt. Versuchen Sie immer das Gespräch durch Fragen zu führen. Sie müssen am Telefon herausbekommen, wer ernsthaft sucht und wer ein sogenannter “Sehmann” ist, das sind Menschen die sich Besichtigungen zum Hobby weiterlesen…

Der Verkaufspreis ihrer Immobilie

Der marktgerechte Verkaufspreis einer Immobilie ist die schwierigste Herausforderung bei dem ganzen Verkaufsprozess. Was passiert wenn Sie keinen Marktgerechten Verkaufspreis haben? Sie verschenken Geld! In vielen Fällen wird ein viel zu hoher Preis verlangt. dahinter steckt die Denkweise dass man mit dem Preis ja noch herunter gehen könnte, außerdem haben wir einen “Verkäufermarkt” und die weiterlesen…

Kennen Sie ihr Grundbuch?

Na, klar werden Sie  sagen. Das ist doch die Blattsammlung, die vom Amtsgericht verwaltet wird. Das stimmt. Wissen Sie aber auch welche Informationen Sie wo finden und was ihnen diese Informationen sagen ? Das Grundbuch gliedert sich in das Deckblatt, das Bestandverzeichnis und die Abteilungen 1-3 auf. Folgen Sie mir